Der Kachelofen


Kachelofen ist nicht gleich Kachelofen

Der Begriff Kachelofen ist zum Überbegriff für ganz unterschiedliche Heizgeräte mit sehr unterschiedlichen Heizphilosophien geworden.

Da gibt es z.B.:

Genaugenommen steckt hinter dem Ausdruck Kachelofen die Beschreibung der äußeren Umbauungshülle. Die Definition für Kachelofen lautet nach der technischen Fachregel für Kachelofen - und Luftheizungsbauer folgendermaßen:

Der moderne Kachelofen ist eine Feuerstätte, deren äußere sichtbare Verkleidung zu mehr als 50% aus keramischen Ofenkacheln/Kachelsteinen besteht. Der verputzte Ofen ist eine Feuerstätte, deren äußere sichtbare Verkleidung mehr als 50% verputzte Oberfläche aufweist.

Entscheidend ist also das Innenleben Ihres Kachelofen / verputzten Ofens !

Wir beraten Sie und machen Sie zum "Fachmann" der die Unterschiede kennt und sich nicht erzählen lässt, dass Kachelofen gleich Kachelofen ist.

 

 

 

Quelle: Brunner

 

kon
Fragen oder Wünsche?
Rufen Sie uns an:
Tel.: 08031 / 22 15 777